Ligny: Vortrag "Fouillons la terre! Archäologie im Dienste der napoleonischen Zeit".

Sonntag, 9. Juli 2023 im Ligny 1815 Museum, Sombreffe (BE).

Ligny 1815 Museum 9. JULI Archäologisches Kolloquium

Durchforsten wir die Erde! Archäologie im Dienste der napoleonischen Zeit

Die Ligny 1815 Museum a organisiert in Partnerschaft mit dem Napoleonisches Souvenir (Delegation von Belgien) und der Unterstützung der Napoleon-StiftungDie Konferenz "Fouillons la terre! Archäologie im Dienste der napoleonischen Zeit".

Am Vormittag werden in thematischen Vorträgen Archäologen zu Wort kommen, die auf den Schlachtfeldern der napoleonischen Zeit arbeiten. Eine einzigartige Gelegenheit für Interessierte und die breite Öffentlichkeit, sich über die neuesten archäologischen Entdeckungen auf den Ausgrabungsstätten von Waterloo und Mont-Saint-Jean zu informieren. Der Nachmittag ist den Workshops für die jüngsten "Apprentis'Archéologues" gewidmet.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Konferenz auf Französisch: Durchforsten wir die Erde! Archäologie im Dienste der napoleonischen Zeit.
  • Datum und Uhrzeit: 09. Juli 2023, 9:30 bis 17:00 Uhr (Vormittagskonferenz und archäologische Workshops am Nachmittag).
  • Ort: Ligny 1815 Museum, Rue Pont Piraux, 23, 5140 Ligny (Sombreffe, Belgien).
  • PAF: 5 Euro (Zugang zu allen Vorträgen + Workshops + Museumsbesuch) - Kostenlos für Kinder unter 12 Jahren und für Mitglieder des Souvenir Napoléonien sowie für die Partner des Museums.
  • Infos: 071/ 81. 83. 13 - 0488/ 038. 031 oder tourisme.ligny@gmail.com
  • Website: www.ligny1815.be

Programm

de_DE
Nach oben blättern