Coudekerque-Branche: Napoleonische Kreuzfahrt auf dem Kanal von Bergues

Eine Kreuzfahrt in die Geschichte in Coudekerque-Branche (FR) am 17. Juni 2023.

APL 7923

Am 17. Juni 2023 wird die Stadt Coudekerque-Branche organisierte eine Kreuzfahrt auf dem Kanal von Bergues, um die napoleonische Geschichte zu entdecken. Während der Fahrt erzählte Régis Jonckheere, gekleidet in Kostümen der damaligen Zeit, die Geschichte des Lagers Boulogne und erklärte die Beteiligung der Städte Bergues und Coudekerque-Branche an der Strategie der Invasion Englands.

1804 wurden Truppenabteilungen aus dem Camp du Rosendaël (Camp de Boulogne) in den Städten Boulogne, Bergues, Gravelines und Coudekerque-Branche untergebracht. Ihre Anwesenheit führte dazu, dass das Fort Louis in Coudekerque-Branche in ein Militärgefängnis und das Fort Français in der Gemeinde Coudekerque in ein Lager und Quartier für die von der Armee requirierten Bäcker umgewandelt wurde.

Die Magazine in Bergues, Dünkirchen und Gravelines wurden auch zur Lagerung von Decken, Munition, neuen Gewehren, Schuhen, Lebensmitteln und Futtermitteln genutzt.

de_DE
Nach oben blättern