Reiseziel Napoleon 2022

Einweihung neuer Räumlichkeiten in Lucca

260966235 3031779987064670 6463198151155245786 n

Am 20. November 2021 eröffnete die Provinz Lucca in Anwesenheit von Präsident Luca Menesini und zahlreichen Behörden und Verwaltungsmitarbeitern die neuen Räumlichkeiten im Erdgeschoss, die funktionell renoviert und umfangreich angepasst wurden, um einen Empfangsbereich und eine pädagogische Informationsstelle für das Projekt "Grande Route Européenne Accessible du Tyrrhenien" zu schaffen, das vom maritimen Kooperationsprogramm Italien-Frankreich 2014-2020 im Rahmen des Projekts GritAccess finanziert wurde.

Die Holzsäulen des Hoftheaters der Prinzessin Elisa Bonaparte befinden sich in den renovierten Räumen, nachdem die Restaurierungsarbeiten von der Vereinigung "Napoleon und Elisa in der Toskana: von Paris in die Toskana" mit Unterstützung der Banco BPM-Cassa di Risparmio di Lucca, Pisa, Livorno und des Rotary Clubs Lucca gefördert wurden.

Die Räume im Erdgeschoss wurden in Bezug auf Aussehen, Funktionalität und Systeme renoviert, wobei Beleuchtungspunkte mit großer Bühnenwirkung installiert wurden, und beherbergen auch einen kleinen Raum für Besprechungen und Konferenzen.
Für die Arbeiten wurden 183.000 Euro an EU-Mitteln von der Provinz benötigt.

de_DE
Nach oben blättern