Reiseziel Napoleon 2022

Europäische Projekte

Im Folgenden finden Sie eine nicht erschöpfende Liste der europäischen Projekte, an denen die Europäischer Verband der Napoleonstädte teilgenommen hat.

GRITACCESS

Interreg Maritimo | 2018-2021 | Frankreich, Italien

gritaccess logo

Die Große Zugängliche Tyrrhenische Straße (GRITACCESS) ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von 15 Partnern aus den fünf Regionen des Mittelmeerraums zwischen Frankreich und Italien. Ihr Ziel ist es, das kulturelle Erbe dieses großen Gebiets durch lokale Routen zu fördern.
Durch die Kapitalisierung von Informationen besteht die Herausforderung darin, das kulturelle Erbe und die Identität dieser Gebiete für alle zugänglich zu machen. Die wirtschaftliche Entwicklung wird durch die Formalisierung eines nachhaltigen und kulturellen Tourismusangebots erfolgen, wie z. B. eine App über das napoleonische Erbe.

Unsere Rolle: Vorstandsmitglied und Subunternehmer.

Weitere Informationen : http://interreg-maritime.eu/web/gritaccess

Napoctep

Interreg POCTEP | 2019-2022 | Spanien, Portugal

thumbnail logo endzahl Napoctep 1

NAPOCTEP zielt darauf ab, das mit dem Halbinselkrieg verbundene Erbe in Zentralportugal und der Region Castilla y León in Spanien aufzuwerten. Durch ein nachhaltiges Tourismusangebot wertet es das mit den napoleonischen Invasionen verbundene Erbe auf und schafft so Wohlstand und Arbeitsplätze in den vom demografischen Wandel bedrohten Regionen Castilla y León und Zentralportugal.

Unsere Rolle: Mitglied des Lenkungsausschusses.

Weitere Informationen : https://napoctep.eu/

oderRoute

Erasmus+ | 2019-2022 | Spanien, Portugal, Italien

Ouroute-Logo

ouRoute stellt Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt, die ihre eigenen Strategien zur Erfassung und Präsentation ihres lokalen Erbes entwickeln, testen und umsetzen sowie die Kultur anderer europäischer Länder kennen lernen.

Unsere Rolle: Mitglied des Verwaltungsrats.

Weitere Informationen : https://ouroute.eu/

de_DE
Nach oben blättern